Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite Aktuell Markenlayout-Editor: Vorbedingungen für Markeninstallation
sideimg
sideimg
sideimg
 
Artikelaktionen

Markenlayout-Editor: Vorbedingungen für Markeninstallation

von Armin ClausZuletzt verändert: 14.04.2008 12:21

Über diese neuen Voreinstellungen kann der Anwender Attribute für Marken festlegen, anhand derer später entschieden wird, an welchen Positionen und in welchen Situationen die Marken benutzt werden.

Im normalen Produktionsalltag kann es vorkommen, dass Marken nur an bestimmten Positionen bzw. in bestimmten Druckarten auftauchen, für bestimmte Produktionsarten verwendet oder mit bzw. ohne Fräsrand verarbeitet werden sollen. Der Markenlayout-Editor biete deshalb von nun an die Möglichkeit, anhand von neun Vorbedingungen auf diese Anforderungen global einzugehen, d. h. es können verschiedene Optionen definiert werden, die erfüllt werden müssen, damit eine Marke überhaupt installiert wird. Zu diesen Optionen gehören fest Positionen in Spalten und Zeilen bzw. ganze Positionsbereiche, die Auswahl von Druckmodus, Formtyp, Farbigkeit, Druckart und weiteren.

Durch diese globale Einrichtung von Vorbedingungen kann der Anwender für bestimmte Produktionssituationen umfassend und schnell die Rahmenbedingungen schaffen, die für die Platzierung von Marken benötigt werden.


Powered by Plone, the Open Source Content Management System

Diese Website erfüllt die folgenden Standards: